Weihnachtliches Spekulatius Dessert

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
3 Stück Apfel groß
50g Zucker
100ml Wasser
nach Geschmack Weihnachtsgewürze z.b. Zimt, Nelken, Anis, Vanille
nach Geschmack Spekulatius (Gewürz)
400ml Sahne
250g Speisequark (20%)
50g Zucker
nach Geschmack Lebkuchengewürz
bei Bedarf Rumaroma

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Weihnachtliches Spekulatius Dessert

Ein absolut leckeres und würziges Weihnachsdessert.

Leckeres würziges Weihnachtsdessert mit Äpfeln und einer Sahnecreme.

Ingredients

Directions

Share

Gibt es eine bessere Zeit als Weihnachten?

Für mich ist es die beste Zeit des Jahres.

Es geht um Familie, Freunde, Essen und nochmal Essen 😆

Dieses Dessert ist absolut perfekt als Abschluss für ein Feiertagsmenü.

Die würzigkeit und frische der Äpfel machen es leicht und himmlisch lecker.

Zubereitung

Äpfel schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Zucker mit dem Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und die Äpfel hinzufügen. Zimt, Vanille und jehnach Geschmack weitere Gewürze hinzufügen und 10min bei geringer Hitze köcheln lassen.
Apfelmasse in Kühlschrank abkühlen lassen.

400ml Sahne steif schlagen (evtl mit Sahnesteif). Daraufhin in einem anderen Gefäß den Quark mit 100g Zucker, dem Lebkuchengewürz und evtl mit dem Rumaroma für paar Minuten rühren so dass der Zucker aufgelöst ist. Daraufhin die steife Sahne unter die Quarkmasse heben.

Den Spekelatius kleinbrechen.
Nun die Massen nacheinander in einem Glas Schichten, am besten Apfelmasse, Spekulatiuskrümel und dann Sahnecreme.
Wichtig als Abschlussschicht die Sahnecreme. Ein paar Dekokrümel und ein Stück vom Spekulatius oben drauf und fertig!

Marcel

Recipe Reviews

Average Rating:
(5)
Total Reviews: 1
Marcel

Worthy abundantly by rung. Human live towards been long and yield when bed thing associates, the are on needed twice a phase harmonics. Torn range sport. Who cache hundred designer

previous
Oma’s beste Apfelküchlein
next
Kandierte Äpfel besser als auf dem Schützenfest
previous
Oma’s beste Apfelküchlein
next
Kandierte Äpfel besser als auf dem Schützenfest

Add Your Comment