0 0
Sündhaft leckerer Hühnchen-Mozzarella-Auflauf

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
4 Stück Hähnchenbrust
nach Bedarf Salz und Pfeffer zum würzen
nach Bedarf Öl (zum anbraten)
ca. 250g Tomaten (cherry)
1 Bund Basilikum (frisch)
100ml Sahne
100ml Gemüsebrühe
200g Schmelzkäse
2 Pck Mozzarella
nach Bedarf Kräuterbutter
nach Bedarf Parmesan

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Sündhaft leckerer Hühnchen-Mozzarella-Auflauf

Cremiger Auflauf mit leckeren Basilikum und Tomaten

Cuisine:

    Schnell zubereiteter Auflauf mit leckerer Soße und verfeinert mit Kräuterbutter und Parmesan

    • 45 Min
    • Serves 4
    • Medium

    Ingredients

    Directions

    Share

    Servus Freunde,

    wusstet Ihr, dass ich ein richtiger Auflaufliebhaber bin?

    Serviert mir egal was, mit Käse überbacken wird alles besser 😂😂😂

    Ob Nudelauflauf, Kartoffelauflauf oder Gemüseauflauf, ich könnte mich einfach hineinlegen.

    Wenn ihr auch so gerne Aufläufe esst wie ich, müsst ihr das Rezept unbedingt ausprobieren.

    Das Einzige gesunde an im ist zwar nur das Hühnchen und die Tomaten, aber dann esse ich morgen nicht so viel. 😁😁

    Der Auflauf ist super schnell zubereitet, perfekt für Besuch und hat absolut Sucht potenzial.

    Zubereitung:

    Den Backofen auf 200° Ober-und Unterhitze vorheizen.

    Das Hühnchen ordentlich mit Salz und Pfeffer  würzen und mit etwas Öl von alles Seiten anbraten.

    In der Zwischenzeit die Tomaten halbieren und 2/3 des Basilikums kleinschneiden.

    In einem Topf die Sahne, den Schmelzkäse, die Gemüsebrühe und den klein geschnittenen Basilikum aufkochen lassen und gut mit Salz und Pfeffer abschmecken. Passt auf, das euch die Soße nicht anbrennt und das sie so schon ausgezeichnet schmeckt.  👌

    Die Hühnchenbrüste, die Tomaten und den restlichen Basilikum in eine Auflaufform geben und die Soße darüber verteilen.

    Den Mozzarella und die Kräuterbutter klein schneiden und mit dem Parmesan auf dem Hühnchen verteilen.

    Nun nur noch 30 Minuten in den Ofen und fertig. ✌

    Ich esse am liebsten Reis oder Spätzle dazu. ❤

    Marcel

    Recipe Reviews

    There are no reviews for this recipe yet, use a form below to write your review
    previous
    Cremiger Himbeer-Schmand-Kuchen
    next
    Spargel Gnocchi Pfanne
    previous
    Cremiger Himbeer-Schmand-Kuchen
    next
    Spargel Gnocchi Pfanne

    Add Your Comment