Der perfekte Eierlikör Rührkuchen

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
5 Stück Ei
250g Zucker
250g Weizenmehl (Typ 405)
1 Tütchen Backpulver
250ml Sonnenblumenöl
250ml Eierlikör Der Günstige reicht!

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Der perfekte Eierlikör Rührkuchen

Leckerer und saftiger Rührkuchen welcher in 5 Minuten zusammen gerühert ist

Features:
    Cuisine:

      Eierlikörkuchen, wenn es mal schnell gehen soll.

      • 1h 5min
      • Serves 5
      • Easy

      Ingredients

      Directions

      Share

      Servus Freunde,

      wie angekündigt gibt es heute mein Lieblingsbackrezept.

      Normalerweise überlasse ich die Küche meiner Frau, wenn es ums backen geht, aber dieses Rezept mache auch ich, wenn sich zum Beispiel spontan Besuch ankündigt.

      Es ist echt ein Rezept für Backmuffel da eigentlich überhaupt nichts falsch gemacht werden kann und man wird mit einem fluffigen, saftigen und einfach leckeren Rührkuchen belohnt den Jedermann mag.

      Dazu kommt, dass für das Rezept nur 6 Zutaten benötigt werden, welche immer für Spontanbesuch auf Lager sein können. 

      Hier kommt das Rezept, seht selbst wie leicht es ist und probiert es unbedingt mal aus.

      Zubereitung:

      Eier und Zucker mit einem Handrühergerät schaumig rühren.

      Mehl und Backpulver unterrühren bis keine Klumpen mehr zu sehen sind.

      Eierlikör und Sonnenblumenöl mit verrühren, ein paar Minuten verquirlen, ab in die Kugelhupfform und in den Ofen bei 175 Grac ca. 50 Minuten backen.

      Fertig!

      Abkühlen lassen, mit Puderzucker bestauben und genießen.

      Zusatz:

      Ihr Lieben wie bei jedem Backrezept achtet bitte darauf wie euer Ofen heizt!

      Jeder Ofen ist anders und so kann der Kuchen 10 Minuten weniger, oder 10 Minuten länger brauchen.

      Macht am Besten immer die Stäbchenprobe (mit einem Holzzahnstocher in die Mitte des Kuchens stechen, herausziehen und gucken ob Teig kleben bleibt, wenn nichts kleben bleibt ist er fertig, wenn doch dann backt ihn noch 10 Minuten um sicherzugehen.

      Ich benutze bei solchen Rührkuchen immer Kuchenformen aus Silikon. Einfach bevor man den Teig einfüllt die Form mit kaltem Wasser ausspülen. Mit denen hatte ich bis jetzt noch nie ein Problem einen Kuchen ohne Verluste aus der Form zu bekommen.

      Marcel

      Recipe Reviews

      There are no reviews for this recipe yet, use a form below to write your review
      previous
      Leckere Paella
      next
      Leckerer Tzatziki
      previous
      Leckere Paella
      next
      Leckerer Tzatziki

      Add Your Comment