0 0
Cremiger Himbeer-Schmand-Kuchen

Share it on your social network:

Or you can just copy and share this url

Ingredients

Adjust Servings:
2 Pck Puddingpulver (Vanille)
500ml Milch
300g Weizenmehl (Typ 405)
150g Butter
150g Zucker
1 Ei
1 Pck Vanillezucker
1 Pck Backpulver
600g Schmand
1/2 Zitrone (Saft)
150g Puderzucker
500g Himbeeren (TK) Es ist wichtig, dass die Himbeeren gefroren sind!
1 Pck Tortenguss (rot)
nach Bedarf Zucker

Bookmark this recipe

You need to login or register to bookmark/favorite this content.

Cremiger Himbeer-Schmand-Kuchen

Ein Kuchenträumchen

Features:
    Cuisine:

      Cremige Füllung mit knusprigen Boden und frischen Himbeeren. Einfach lecker und nicht zu süß. 👍

      • 7h 20 Min
      • Serves 8
      • Medium

      Ingredients

      Directions

      Share

      Servus Freunde,

      heute gibt es wieder etwas für die Schleckermäulchen unter euch. 😁

      Schnell gebacken und genauso schnell verputzt, weil er soooooo lecker ist. 😆

      Zubereitung:

      Für den Pudding:

      400ml Milch in einem Topf zum kochen bringen.  Die restlichen 100ml Milch mit dem Puddingpulver verquirlen und zu der heißen Milch im Topf geben. Gut rühren damit der Pudding nicht anbrennt und warten bis er die richtige Konsistenz hat. Den Topf vom Herd nehmen, den Pudding in einen Teller füllen, mit Frischhaltefolie abdecken damit sich keine Haut bildet und abkühlen kann.

      Für den Mürbeteig:

      Alle Zutaten vermengen und mit dem Knethaken zu einem homogenen Teig verarbeiten. Eine normale Kuchenform einfetten und den Teig darin auslegen. Nicht vergessen auch die Ränder mit dem Teig auszukleiden. Mit einer Gabel mehrmals in den Teig stechen und beiseite stellen.

      Letzte Schritte:

      Den Backofen auf 200°C (Ober- und Unterhitze) vorheizen. Die Creme anrühren. Dafür den Pudding sieben. Dann den Pudding mit dem Schmand, dem Zitronensaft und dem Puderzucker verrühren. Die Creme in den Mürbeteig füllen. Die gefrorenen Himbeeren (Es ist wichtig, dass sie gefroren sind!) auf der Creme verteilen und den Kuchen 50 Minuten im vorgeheizten Backofen backen.

      Der Feinschliff:

      Den Tortenguss nach Packungsanleitung zubereiten und direkt wenn der Kuchen aus dem Ofen kommt auf den heißen Himbeeren verteilen. Für mindestens 6 Stunden kalt stellen und genießen. 😍

      Marcel

      Recipe Reviews

      There are no reviews for this recipe yet, use a form below to write your review
      previous
      Fruchtiger Brombeer Mocktail
      next
      Sündhaft leckerer Hühnchen-Mozzarella-Auflauf
      previous
      Fruchtiger Brombeer Mocktail
      next
      Sündhaft leckerer Hühnchen-Mozzarella-Auflauf

      Add Your Comment